DIE PANINI GROUP WIRD EXKLUSIVER PARTNER VON WWE® FÜR SAMMELKARTEN UND STICKERALBEN

Die mehrjährige Vereinbarung beginnt im ersten Quartal 2022

Modena, Italien und STAMFORD, Conn. (26. Oktober 2021) - Die Panini Group und WWE (NYSE: WWE) gaben heute eine mehrjährige Vereinbarung bekannt, die Panini zum exklusiven Partner von WWE für Sammelkarten¬ und Sticker macht. Die wegweisende Vereinbarung beginnt im ersten Quartal 2022 und wird im ersten Jahr mehrere Sammelkartenprodukte und eine Stickerkollektion umfassen.

Die ersten beiden Produktveröffentlichungen - 2022 WWE Prizm Sammelkarten und ein WWE Stickeralbum - werden zeitgleich mit der Vorbereitung auf WrestleMania®, dem größten jährlichen WWE-Event, das am 2. und 3. April im AT&T Stadium in Dallas stattfindet, erscheinen.  

„Wir wollten schon lange Lizenzpartner der WWE werden und freuen uns daher sehr, den Fans auf der ganzen Welt ein erweitertes Verlagsprogramm anbieten zu können“, so Peter Warsop, Licensing Director der Panini Group. „Die WWE ist eine ikonische Marke und wird zusammen mit unseren eigenen Marken und unserer großen internationalen Reichweite nicht nur für einen explosiven Start der Beziehung sorgen, sondern auch für einen lang anhaltenden Trend von kontinuierlichem Wachstum und Spannung.“

„Panini blickt auf eine 60-jährige Geschichte im Bereich der Sport- und Entertainmentsammlerartikel zurück und ist führend im Bereich der Sammelkarten in den USA sowie in Lateinamerika, Europa und Asien“, sagt Scott Zanghellini, WWE Senior Vice President, Revenue Strategy & Development. „Wir glauben, dass diese Partnerschaft unsere gegenseitigen Interessen perfekt aufeinander abstimmt, um Fans mit exklusiven Sammlerstücken zu versorgen und letztendlich diese Kategorie weltweit zu vergrößern.“


Über PANINI
Die Panini-Gruppe wurde vor 60 Jahren in Modena, Italien, gegründet und hat Niederlassungen in ganz Europa, Lateinamerika und den Vereinigten Staaten.  Panini ist weltweit führend im Bereich der offiziell lizenzierten Sammlerstücke und der bedeutendste Herausgeber von Sammlerstücken auf der ganzen Welt, mit offiziellen Lizenzen für NFL, NFLPA, NBA, NBPA, FIFA, UFC, MLBPA, NASCAR, College, Disney, Epic Games und anderen wichtigen Lizenzgebern.  Panini ist auch der Lizenznehmer der Wahl für die meisten Fußballligen der Welt.    

Panini hat Vertriebskanäle in mehr als 150 Ländern und beschäftigt über 1.200 Mitarbeiter. Für weitere Informationen besuchen Sie uns unter https://www.paniniamerica.net/, www.paninigroup.com oder https://blog.paniniamerica.net/. Sie können Panini America auch auf den Social-Media-Plattformen Facebook, Twitter, YouTube und Instagram folgen.

Über WWE
WWE, ein börsennotiertes Unternehmen (NYSE: WWE), ist ein integriertes Medienunternehmen und anerkannter Marktführer in der globalen Unterhaltung. Das Unternehmen besteht aus einem Portfolio von Geschäftsbereichen, die 52 Wochen im Jahr Originalinhalte für ein weltweites Publikum erstellen und bereitstellen. WWE engagiert sich für familienfreundliche Unterhaltung in seinen Fernsehprogrammen, Pay-per-Views, digitalen Medien und Verlagsplattformen. Die TV-PG-Programme von WWE können in mehr als 900 Millionen Haushalten weltweit in 28 Sprachen über erstklassige Vertriebspartner wie NBCUniversal, FOX Sports, BT Sport, Sony India und Rogers gesehen werden. Das preisgekrönte WWE Network umfasst alle Live-Pay-per-Views, geplante Programme und eine umfangreiche Video-on-Demand-Bibliothek und ist derzeit in mehr als 180 Ländern verfügbar. In den Vereinigten Staaten ist Peacock, der Streaming-Dienst von NBCUniversal, die exklusive Heimat des WWE Network.

Weitere Informationen über WWE (NYSE: WWE) finden Sie unter wwe.com und corporate.wwe.com.

Trademarks:  All WWE programming, talent names, images, likenesses, slogans, wrestling moves, trademarks, logos and copyrights are the exclusive property of WWE and its subsidiaries. All other trademarks, logos and copyrights are the property of their respective owners.

Forward-Looking Statements: This press release contains forward-looking statements pursuant to the safe harbor provisions of the Securities Litigation Reform Act of 1995, which are subject to various risks and uncertainties. These risks and uncertainties include, without limitation, risks relating to: the impact of the COVID-19 outbreak on our business, results of operations and financial condition; entering, maintaining and renewing major distribution agreements; a rapidly evolving media landscape; WWE Network (including the risk that we are unable to attract, retain and renew subscribers); our need to continue to develop creative and entertaining programs and events; the possibility of a decline in the popularity of our brand of sports entertainment; the continued importance of key performers and the services of Vincent K. McMahon; possible adverse changes in the regulatory atmosphere and related private sector initiatives; the highly competitive, rapidly changing and increasingly fragmented nature of the markets in which we operate and greater financial resources or marketplace presence of many of our competitors; uncertainties associated with international markets including possible disruptions and reputational risks; our difficulty or inability to promote and conduct our live events and/or other businesses if we do not comply with applicable regulations; our dependence on our intellectual property rights, our need to protect those rights, and the risks of our infringement of others’ intellectual property rights; the complexity of our rights agreements across distribution mechanisms and geographical areas; potential substantial liability in the event of accidents or injuries occurring during our physically demanding events including without limitation, claims alleging traumatic brain injury; large public events as well as travel to and from such events; our feature film business; our expansion into new or complementary businesses and/or strategic investments; our computer systems and online operations; privacy norms and regulations; a possible decline in general economic conditions and disruption in financial markets; our accounts receivable; our indebtedness including our convertible notes; litigation; our potential failure to meet market expectations for our financial performance, which could adversely affect our stock; Vincent K. McMahon exercises control over our affairs, and his interests may conflict with the holders of our Class A common stock; a substantial number of shares are eligible for sale by the McMahons and the sale, or the perception of possible sales, of those shares could lower our stock price; and the volatility of our Class A common stock. In addition, our dividend is dependent on a number of factors, including, among other things, our liquidity and historical and projected cash flow, strategic plan (including alternative uses of capital), our financial results and condition, contractual and legal restrictions on the payment of dividends (including under our revolving credit facility), general economic and competitive conditions and such other factors as our Board of Directors may consider relevant. Forward-looking statements made by the Company speak only as of the date made and are subject to change without any obligation on the part of the Company to update or revise them. Undue reliance should not be placed on these statements.  For more information about risks and uncertainties associated with the Company’s business, please refer to the “Management’s Discussion and Analysis of Financial Condition and Results of Operations” and “Risk Factors” sections of the Company’s SEC filings, including, but not limited to, our annual report on Form 10-K and quarterly reports on Form 10-Q.


Media Contacts:   
Monica Bellei, Panini S.p.A
+39 059 382 111
MBellei@Panini.it

Tracy Hackler, Panini America
214-552-3475
thackler@paniniamerica.net

Greg Domino, WWE
973-620-1025
Greg.Domino@wwecorp.com